Canary Paradise > Information > Kultur von El Hierro

Gastronomie von El Hierro

Die Küche von El Hierro kann so lecker und sehr nahrhaft angesehen werden. Diese Küche ist Vorsitz durch Getreide, Kartoffeln, Obst und Wein.

Die Viehzüchtung ist vielfältig, und die Rinder, Schafe und Ziegen sind die Basis für interessante regionale Gerichte.

Die Suppe von El Hierro, der frische Papageinfisch, Reis mit Napfschnecken, Fischtopf, Katzenhai, besonders die Brassen und Barsche, und der Kichererbsen-Eintopf mit Schweinefleisch, sind Beispiele für den Reichtum ihrer Küche.
El Hierro Pfirsich Salat, bereit in kleine Würfel, säuerliche Äpfel, gekochte Kartoffeln und Karotten, und angemacht mit Mayonnaise, Zitronensaft und Salz, ist spektakulär.

Es gibt eine Vielzahl von Mojos in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen und Farben und sind ideal, um die große Zahl der Fische, die in der Zone auftreten, zu begleiten. Der Fisch hat seinen besonderer Ort in der Küche von El Hierro. Die Vielfalt ist endlos, so daß es auf viele verschiedene Arten zubereitet wird, gebraten, gedünstet oder gegrillt, je nach Typ.

Wir betonen auch die ausgezeichneten Käse der Insel. Ob sie frisch oder der halbausgehärtete, werden geräuchert mit Pinien Rinde, mit Heidekraut oder Tabaiba, ein gebürtiger Strauch. Die Quesadillas werden mit dem Käse gemacht, die Cubiletes und Marquesotes, das sind köstliche Teller aus der Konditorei von El Hierro.

Die Weine von El Hierro haben Herkunftsbezeichnungen. Die Junge sind fruchtiger Weißwein gelbe Farbe. Die rosafarbenen sind sehr attraktiv klassizistischen und die Rotweine sind frisch und leicht tanninhaltig.